Donnerstag, 3. Februar 2011

Lazarett

Eigentlich wollte ich meckern. Wollte mich beschweren, dass Magen-Darm und Schwangerschaft zusammen gesetzlich verboten werden sollten. Dass es nicht fair ist, dass ich, die sowieso nur noch begrenzte Dinge essen mag, jetzt bei Zwieback bleiben muss und mich nicht traue, einen Obstsalat zu probieren. 

Aber darauf verzichte ich jetzt. Denn es ist völlig egal, angesichts dessen, dass ich die besten Kinder der Welt hab. Der Lütte versorgt mich mit Zwieback und malt sein Sesamstraßenmalbuch nach meinen Ideen an. Und die Große, ja das ist sie wohl mittlerweile, denn sie ist immerhin schon 4, liest mir eins ihrer Lieblingsbilderbücher vor:


1 Kommentar:

  1. Oh je, das auch noch!!!!

    Ich wünsch Dir gute Besserung und komm schnell wieder auf die Beine. Deine Kinder sind ja soooo zuckersüß, da dürfte das schnell gehen.

    Allerliebsten Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Hey, schön von dir zu lesen! Danke für dein Interesse!