Dienstag, 1. Februar 2011

Schaffe schaffe...

Wir wollen ein Haus bauen. Wir wollen nicht nur, sondern müssen umziehen. Nicht mehr lange und wir haben drei Kinder. In drei Zimmern. Irgendwie fehlt da dann doch ein Zimmer für mich?! Eindeutig. 

Aber mal eben so baut sich ein Haus nicht. Man macht eigentlich den ganzen Tag lang nur Kompromisse, um dann am nächsten Tag ganz von vorne zu beginnen. 

Ich hab es mir nicht wirklich einfacher vorgestellt, aber weniger zeitintensiv. Ich warte ständig. Auf Emails, auf Kataloge, auf Termine, auf Antworten, auf Einfälle. Und dabei warte ich doch gar nicht so gerne.

Und ich finde, ich warte schon genug...  auf das Baby... und nun wartet ein großes Mädchen auf mich und will einen Zoo bauen. Nun denn, ich will sie mal nicht mehr warten lassen.

Kommentare:

  1. Auch das Warten hat irgendwann ein Ende!

    Du wirst sehen, es geht schneller als Du denkst!

    Lieben Gruß
    Sabine

    PS: halt uns auf dem Laufenden!

    AntwortenLöschen
  2. ui, ein eigenes Haus zu bauen ist natürlich ein spannendes Projekt. Neben all der Warterei macht es aber sicher enormen Spass, oder?

    AntwortenLöschen

Hey, schön von dir zu lesen! Danke für dein Interesse!