Sonntag, 13. Februar 2011

UWYH - Stifterolle umfunktioniert

Ein bisschen hat es noch gedauert, bis wir wieder so richtig durchgegrünt sind. Aber jetzt ist alles seit ein paar Tagen wieder in geregelten Bahnen. 

Weil ich bis zum Mutterschutz noch die letzten Urlaubstage loswerden muss, bin ich jetzt jede Woche einen Tag zuhause. Und so habe ich es letzte Woche geschafft, die Schnittmuster von Zucka, dem Minirock von Farbenmix, und das Drachenkostüm, was der Lütte sich für Karneval ausgesucht hat, endlich abzuzeichnen. Insgesamt waren das rund 60 Teile. Und so hab ich nun erstmal den Kaffee auf, was abzeichnen und ausschneiden angeht. 

Was ich schon lange ausprobieren wollte, ist eine Stifterolle. Und daran habe ich mich dann gestern gewagt, allerdings mit dem Hintergedanken, darin meine Nadelspiele aufzubewahren. In erster Linie habe ich nach der Anleitung von Kerstin gearbeitet und das ging wirklich wunderbar. Was dabei raus gekommen ist, seht Ihr auf den Fotos. Die Stoffkombination kennt Ihr schon von dem California Rock aus dem letzten Sommer. Ja, ich bemühe mich weiter! UWYH!





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hey, schön von dir zu lesen! Danke für dein Interesse!