Freitag, 8. April 2011

Geburtstagsmarathon Part1

Vor ein paar Wochen, als ich meinen Hut bei der Arbeit nahm, habe ich mich sehr damit gequält etwas zu finden, was ich meiner Nachfolgerin schenken kann. Ich kannte sie kaum und es sollte nur eine Kleinigkeit sein, die ihr den Start erleichtern und versüßen könnte. Dabei fiel mir dann irgendwann wieder ein, dass ich alles für die Schlüsselbänder nach dieser Anleitung von Kunterbuntdesign zuhause hatte und es doch nett wäre, ein Schlüsselband bei der Schlüsselübergabe bereit zu halten. Und das war es dann auch!

Ich hab gleich noch eins genäht, allerdings musste ich feststellen, dass mein Ripsband ein wenig zu breit (nämlich 25 statt 20 mm) für die Verschlüsse ist. Ich bin mir deswegen nicht sicher, wie lange das Band durchhält, aber bei meiner nächsten Kunterbuntbestellung wird einfach das passende in den Warenkorb wandern (ja, es wird schon noch dauern - UWYH!).



Nun hatte am Montag meine Schwägerin Geburtstag. Eigentlich schenken die Geschwister immer etwas gemeinsam, aber ich mag nicht gerne ganz ohne was auflaufen, vor allem wenn das große Geschenk dann auch "nur" ein Gutschein ist. Laaangweilig. Also eine praktische Miss Liberty schnell eingepackt.

1 Kommentar:

  1. Über so schöne Geschenke haben sich Nachfolgerin und Schwägerin doch sicher gefreut.


    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

Hey, schön von dir zu lesen! Danke für dein Interesse!