Dienstag, 17. September 2013

Upcycling Dienstag - was lange währt...

Es hat sich tatsächlich über Monate gezogen, bis diese wunderschöne Dame ihren Platz einnehmen konnte.

Tetrapaks in Streifen und gefaltet. Man findet keinen Tropfen Klebstoff.  Und in diesem Haus auch keine Cutterklingen mehr. Die stehen nämlich nicht so auf den Metallanteil meines Lieblingsmaterials.

Gefunden das ganze bei Pinterest. Der Künstler Ed Chew hat nicht ohne Grund Auszeichnungen hierfür erhalten. Finde ich.

Kommentare:

  1. Höremal, wie lange hast Du denn daran gesessen, das sieht ja wahnsinnig aus! Ganz toll. Und da ich Deine Liebe zu Tetra Paks teile, bin ich gleich doppelt euphorisiert.
    Sei feste gedrückt von Nina

    AntwortenLöschen
  2. wow!!! wow!! wow!!
    sieht super aus! und sieht nach vieeeel geduld aus!
    toll!
    lg v

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Hättest du es nicht geschrieben, auf Terta Pack wäre ich nicht gekommen.
    Traumlampe!
    Liebste Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Boah, die sieht ja klasse aus! Und nach vielen Stunden Geduldsarbeit...
    LG

    AntwortenLöschen
  5. BOAH!
    Mir bleibt die Luft weg!
    Die sieht ja soo genial aus!
    Das MUSS ich def. auch ausprobieren!!!
    Susanne

    AntwortenLöschen

Hey, schön von dir zu lesen! Danke für dein Interesse!